INFO

Jahr:

2012

Genre:

Drama

Drehorte:

Südafrika

Drehbuch:

Andrea Sixt,
Andreas Bradler

Regie:

Erhard Riedlsperger

Kamera:

Meinolf Schmitz

Schnitt:

Frank Soiron

Musik:

Bob Gutdeutsch



Auf der Spur des Löwen

Inhalt

 Eleonore Krämer lebt ein geregeltes Leben als Kinderbuchlektorin. Ihr zu Hause verlässt sie kaum. Menschen verunsichern sie. Berührungen machen ihr Angst. Ihr Bruder Frederick arbeitet als Missionar in einem Kinderheim in Südafrika. Zu ihm hat sie eine starke Beziehung, doch die Angst eingepfercht unter Menschen zu sein, machten die Reise in einem Flugzeug unmöglich.

Als sie erfährt, dass ihr Bruder im Sterben liegt, überwindet sie sich und begibt sich auf den Weg nach Südafrika. Der Flug ist eine Qual. Max Reimann, ein Freund und Mitarbeiter Fredericks, begleitet sie.

In Südafrika angekommen wird sie mit aller Vehemenz dem ausgesetzt, das sie am meisten fürchtet. Die hygienischen Bedingungen sind eine Katastrophe, die Menschen gefühlsbetont und schrecken vor Berührungen nicht zurück. Frederick kann es kaum glauben, dass seine Schwester diesen langen, mühsamen Weg zurückgelegt hat. Er weiß was das für Eleonore bedeuten muss. Beruhigt schläft er in Eleonores Anwesenheit für immer ein.

Das Begräbnis wird vorbereitet. Eleonore lernt dabei den kleinen Jungen Thabo kennen, der ihr etwas eigenartig erscheint. Sie erfährt, dass er sehr an Frederick gehangen hat. Als Thabo eines Tages verschwindet, macht sie sich große Sorgen und sucht nach ihm. Max begleitet sie.

So kommt sie mit der Schönheit und Pracht Südafrikas in Berührung. Eine unglaubliche Begegnung mit einem Löwen, der voll Kraft und Magie ist, hat großen Einfluss auf Eleonores Sicht der Dinge. Max kann Thabo finden und sie müssen in der Steppe übernachten. Es kommt zu einer ersten Berührung zwischen Max und Eleonore. Und Eleonore genießt es! Erst durch die Veränderung, im Außen wie im Innen, findet Eleonore ihr wahres Glück – nämlich die Fähigkeit zu lieben.


 

Partner

Eine Koproduktion von:

TOP Two Oceans Production


Redaktion:


Birte Dronsek/ZDF

Rita Nasser/ZDF

Dr. Andrea Seyfried-Artner/ORF

 

 

Förderstellen:

Fernsehfonds Austria

National Film and Video Foundation, South Africa

 

The Department of Trade and Industry South Africa

 
Cast
Stab
Name
Rolle

Jutta Speidel

Eleonore

Produktionsleitung

Andrea Pienaar

Michael Mendl

Fred

Tonmeister

Wayne Dodd

Hary Prinz

Nicole Beutler

Mr. Fletcher

Gesine

Ausstattung

Lily Turner,

Graeme Slater

Max Herbrechter

Elvis Mahomba

Max

Thabo

Kostüm

Caterina Czepek,


Wolfgang Ender



Maske

Ayten Morgenstern,


Marie Hildebrandt

 

Galerie